Die 1. Etappe des  Trans Swiss Trail führt von Porrentruy nach St-Ursanne. Dauer ca. 4.5 Stunden.

Die Etappe führt z.T. über rutschige Wege. Gute Wanderschuhe sind daher ein Muss, Wanderstöcke eine gute Empfehlung. Man sollte sich am Schluss noch etwas Zeit aufsparen, um sich das historische Städtchen St-Ursanne etwas genauer anschauen zu können.

Unbedingt Karte ausdrucken – die effektive Wegführung entspricht nicht immer ganz der Karte und an einem Ort verliert sich sogar der Weg. Ohne Karte kann man leicht die Orientierung verlieren.

Ein kleiner Hinweis: Die vielen engen Durchgangs-Gatter, die man im Jura übersteigen muss und dabei gleichzeitig eine Hand braucht, um den oberen Metallstab zu halten, bereiten keine Probleme, wenn man beim Übersteigen immer schön vorwärts schaut. Irgendwelche Drehungen sind meist problematisch.

Karte

Beschreibungen: Wanderland.ch

Zurück zur Uebersicht

Trans Swiss Trail - Porrentruy