Die 22. Etappe des Trans Swiss Trails führt von Wassen nach Andermatt.
Dauer: gut 3.5 Stunden.

Endlich ist man die Autobahn mehr oder weniger los. Ab Wassen geht es in einem lockeren Auf und Ab auf schmalen Weglein oder Fahrsträsschen hinauf nach Göschenen. Eisenbahnfans kommen auf Ihre Rechnung – hin und wieder geht es direkt den Geleisen entlang.
Achtung: Der Weg bis Göschenen ist bis tief in den Frühling hinein gesperrt, d.h. die Brücken werden abgebrochen. Auskunft gibt der Verkehrsverein von Andermatt.
Ab Göschenen erfolgt der Aufstieg Richtung Andermatt durch die Schöllenen. Der Weg ist spannend – entlang steiler Hänge (hoffentlich kollert kein Stein herunter) und dem schäumenden Fluss. Höhepunkt ist natürlich die Teufelsbrücke kurz vor Andermatt. Weil es halt eng ist, kollidiert der Wanderweg auch mit der Strasse, aber das ist nicht so schlimm.
Insgesamt eine schöne, spannende Etappe.

Karte

Beschreibung: Wanderland.ch

Zurück zur Uebersicht

P1050032