Die 3. Etappe des Trans Swiss Trails führt mehrheitlich aufwärts von Soubey nach Saignelégier.
Dauer: gut 4 Stunden.

Besonderheiten: Der erste Teil der Wanderung führt mehrheitlich dem Doubs entlang. Jedoch gleich zu Beginn macht der Weg eine Abkürzung, welche man sich mit gut 100 Höhenmeter erkaufen muss. Danach geht es sehr gemütlich und schön dem Doubs entlang bis zur Moulin Jeannotat.
Hier beginnt der Aufstieg auf einem steilen, wilden und rutschigen Weg. Nach rund 300 Höhenmetern gehts weiter auf breiten Wegen und Strassen entlang grosser Juraweiden. Ein gutes Stück nach Les Pommerats zweigt der Weg wieder ab und über grüne Wiesen erreicht mein die letzte Hügelspitze auf rund 1000m, um dann in einem kleinen Abstieg Saignelégier zu erreichen.

Achtung: Es gibt nicht viele Anfahrmöglichkeiten mit dem Postauto von St-Ursanne nach Soubey. Unbedingt Fahrplan konsultieren.

Karte

Beschreibung: Wanderland.ch

Zurück zur Uebersicht

Doubs

Doubs